Neulich erzählte mir ein befreundeter Tierarzt, dass er einmal im Jahr Besuch des Vertreters, Pardon freien Mitarbeiters der Gelben Seiten bekommt. Wie selbstverständlich betritt dieser die Praxis mit den Worten: “Und Herr Meier? Machen wir es wie immer?” Wie immer? Das bedeutet – piffpaff – gut und gerne 1500 Euro für eine Achtelseite. Kein Pappenstil also. Warum mein Freund in diesem Jahr  “Nö, wir machen das nicht wie immer!” antwortete, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Wo suchen Verbraucher nach lokalen Informationen?

2010 veröffentlichte die telegate AG eine Studie zur sog. lokalen Suche, also zur Suche der Verbraucher nach Anbietern in ihrer Nähe. Über die Ergebnisse berichtete der Blog “kennstdueinen.de” in seinem Beitrag Lokale Suche 3.0 – Wie wirbt der Mittelstand? Ein Marktüberblick. Dabei tritt Erstaunliches zutage:

  • Von 1,3 Mrd. lokalen Suchanfragen erfolgen 44 % (553 Mio.) über das Internet. 38 % (486 Mio.) erfolgen in gedruckten Büchern – Tendenz sinkend.
  • 89 % der mobilen Internetnutzung (also die mobile Nutzung von Smartphones/Tablets) beziehen sich auf lokale Suchanfragen. D. h. rund 9 von 10 Smartphone-Nutzern nehmen ihr Handy deshalb in die Hand, um einen Dienstleister vor Ort zu suchen.

Print ist tot! Trotzdem werben kleine Unternehmen in gedruckten Branchenbüchern

Und jetzt kommt die Diskrepanz: Obwohl die Verbraucher immer häufiger online suchen, investieren 48 % aller kleinen Unternehmen ihr Marketingbudget in gedruckte Branchenbücher oder Anzeigen in Tageszeitungen.

Was bedeutet das für Sie?

Die Fakten sprechen für sich:

  • Wer im Netz nicht zu finden ist, wird für immer mehr Verbraucher nicht existieren.
  • Wer Geld in sein Marketing investiert, sollte es da anlegen, wo die Zukunft liegt: im Netz.
  • Das Budget für eine Achtelanzeige in den Gelben Seiten ist ausreichend, um eine moderne und professionelle Visitenkarte im Internet gestalten zu lassen.
  • Modern bedeutet dabei: Sie ist für mobile Endgeräte optimiert, denn die Verbraucher suchen vor allem mithilfe ihres Smartphones oder Tablets nach einem Tierarzt, Arzt oder Zahnarzt.