Lohnt sich ein Eintrag in den Gelben Seiten für Ärzte?

Lohnt sich ein Eintrag in den Gelben Seiten für Ärzte?

Neulich erzählte mir ein befreundeter Tierarzt, es er einmal im Jahr Besuch des Vertreters, Pardon freien Mitarbeiters, der Gelben Seiten bekommt. Wie selbstverständlich betritt dieser die Praxis mit den Worten: “Und Herr Meier? Machen wir es wie immer?” Wie immer? Das bedeutet – piffpaff – gut und gerne 1500 Euro für eine Achtelseite. Kein Pappenstil also. Warum mein Freund in diesem Jahr antwortete “Nö, wir machen das nicht wie immer!” erfahren Sie in diesem Beitrag.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Wenn Sie die Einstellungen ändern oder mehr darüber erfahren möchten, dann klicken Sie auf die Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen